Die UK ETA für Doncaster: Ihr Leitfaden für das neue System

Die Stadt Doncaster in Yorkshire blickt auf eine mehr als 2.000 Jahre alte Geschichte zurück und ist damit ein attraktives Reiseziel für alle, die die ausgetretenen Pfade verlassen möchten. Doncaster, das für seine Pferderennen und seine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Eisenbahn und der Luftfahrtindustrie bekannt ist, war lange Zeit ein wichtiges regionales Zentrum. Die neue britische ETA für Doncaster ermöglicht es Reisenden aus der ganzen Welt, diese Stadt zu besuchen.

Eine kurze Geschichte von Doncaster

Noch heute kann man in und um Doncaster römische Ruinen finden. Sie werden vom modernen Besucher leicht übersehen, sind aber ein Zeichen für die lange Geschichte der Stadt. Die Stadt wurde vor 2.000 Jahren als Hilfskastell gegründet, weil sie strategisch günstig zwischen den römischen Kolonien York und Lincoln liegt. Die Römer gründeten das Kastell von Danum am Fluss Don. Ihre Ankunft führte dazu, dass sich rund um das Fort nach und nach eine Stadt entwickelte. Auch nach dem Abzug der Römer blieb die Stadt bestehen. In den folgenden Jahrhunderten wuchs sie sowohl in ihrer Größe als auch in ihrer Bedeutung weiter an.

Industrial Doncaster

Viele der Gebäude am und um den Marktplatz der Stadt stammen aus dem 18. und 19. Jahrhundert, darunter Gasthäuser und Geschäfte. Bei einem Brand im Corn Exchange-Gebäude im Jahr 1994 wurden unter den Fundamenten des Gebäudes ein mittelalterlicher Friedhof und römische Artefakte entdeckt.

Im Jahr 1909 fand auf dem Doncaster Racecourse die erste Flugshow des Vereinigten Königreichs statt, zu der Flieger aus Frankreich und den Vereinigten Staaten anreisten, um sich den lokalen Talenten anzuschließen. Dies war der Beginn der Bedeutung Doncasters für die Luftfahrtindustrie. Während des gesamten 20. Jahrhunderts spielte Doncaster eine wichtige Rolle in der militärischen Luftfahrt. Der neben der Rennbahn gelegene Flugplatz wurde 1916 fertig gestellt. Dieser Standort wurde bis in die 1970er Jahre genutzt.

Pferderennen in Doncaster

Der Doncaster Gold Cup wurde 1766 zum ersten Mal ausgetragen und ist damit eines der ältesten Pferderennen der Welt. Das Rennen führt über eine lange Distanz von 2 Meilen, 1 Furlong und 197 Yards. Zehn Jahre später wurde das St. Leger Stakes eingeführt. Das älteste klassische Pferderennen der Welt findet nach wie vor jedes Jahr im September statt. Die St. Leger Stakes sind eine viertägige Veranstaltung, zu der Tausende von Besuchern in die Stadt kommen. Eine strenge Kleiderordnung sorgt dafür, dass die traditionelle Atmosphäre eines klassischen Pferderennens erhalten bleibt.

Bedeutende Punkte von Interesse

Doncaster Markt

https://goo.gl/maps/oFJAwqEjMTjcdoAj9

Im Laufe der Geschichte war der Markt von Doncaster einer der wichtigsten Orte der Region. Der Markt wurde 1248 urkundlich erwähnt, obwohl seine Ursprünge wahrscheinlich viel älter sind. Im Laufe der Jahrhunderte war der Markt für seinen bedeutenden Handel mit Wolle, Vieh, Fisch und Getreide bekannt. Auch heute noch spielt sie eine wichtige Rolle im Leben der Stadt.

Hallenkreuz

https://goo.gl/maps/1yPeiBAiB3qFmzKY9

Die Spuren der römischen und mittelalterlichen Vergangenheit von Doncaster sind in verschiedenen Teilen der Stadt zu sehen. Eines der berühmtesten Denkmäler ist das Hallenkreuz. Das 1793 wiederaufgebaute Gebäude ist ein altes mittelalterliches Denkmal. Es handelt sich um eine markante Steinsäule mit einem Kreuz und einer Wetterfahne, die der ältesten Schule von Doncaster aus dem Jahre 1350 ihren Namen verleiht.

Rail Heritage Centre

https://goo.gl/maps/tPVsZXkZ8p6KeXKz6

Heute bietet das Rail Heritage Centre Informationen über die interessante Geschichte der Eisenbahn in Doncaster. Im Jahr 1853 wurde das Eisenbahnwerk Doncaster gegründet. In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sie sich zu einer der wichtigsten Eisenbahnwerkstätten des Vereinigten Königreichs. Über 2.000 Lokomotiven wurden hier gebaut, die berühmteste ist der Flying Scotsman, der erste Zug, der eine Geschwindigkeit von 100 Meilen pro Stunde erreichte. In der Nachkriegszeit wurde die Eisenbahnwerkstatt geschlossen.

Doncaster Pferderennbahn

https://goo.gl/maps/1hsD2HrQYFsvbfw9A

Die prestigeträchtige Doncaster-Rennbahn ist eine der ältesten und wichtigsten in Großbritannien. Seit dem 16. Jahrhundert werden hier Rennen veranstaltet. Im Jahr 1600 wurden Versuche unternommen, die Pferderennen zu unterbinden, da sie zu einem Anstieg der Kriminalität führten. Diese scheiterten jedoch, und die Stadt nahm stattdessen den Sport auf.

Die UK ETA für Doncaster

Ab 2024 müssen Besucher des Vereinigten Königreichs das neue britische Reiseprogramm ETA (elektronische Reisegenehmigung) durchlaufen. Dieses System soll die Grenzen des Landes digitalisieren und der Regierung eine bessere Verfolgung und Kontrolle der ein- und ausreisenden Besucher ermöglichen. Es wird ähnlich wie das amerikanische ESTA-System oder das kanadische eTA-System sein.

Die ETA wird Reisende betreffen, die derzeit kein Visum für die Einreise in das Vereinigte Königreich benötigen. Dazu gehören Besucher aus der Europäischen Union sowie aus den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien und anderen Ländern. Insgesamt benötigen Bürger aus 92 verschiedenen Ländern eine ETA für die Einreise in das Vereinigte Königreich.

Die ETA wird nicht nur für Touristen, sondern auch für andere Reisende erforderlich sein. Studenten, die vorübergehend im Vereinigten Königreich studieren wollen, oder Personen, die auf Geschäftsreise sind, müssen ebenfalls eine ETA beantragen. Die ETA ist für Besucher erforderlich, die für einen Zeitraum von weniger als sechs Monaten in das Land kommen. Diejenigen, die länger reisen oder im Vereinigten Königreich arbeiten wollen, müssen ein separates Visum beantragen.

Die UK ETA für Doncaster Anforderungen

Obwohl das System noch nicht vollständig fertig gestellt ist, wurde eine Liste mit den Anforderungen der britischen ETA veröffentlicht. Um ein ETA zu beantragen, benötigen die Reisenden einen gültigen biometrischen Reisepass. Sie müssen auch Angaben zum Zweck ihres Besuchs und zu ihren Plänen während ihres Aufenthalts im Vereinigten Königreich machen sowie persönliche Daten angeben. Von den Besuchern wird erwartet, dass sie etwaige Vorstrafen oder Einwanderungsprobleme offenlegen und die Beamten über Mitgliedschaften in verbotenen Organisationen informieren.

Von den Besuchern wird erwartet, dass sie Informationen über ihren Aufenthalt zur Verfügung stellen. Dazu gehört eine gültige Adresse, solange sie sich im Vereinigten Königreich aufhalten, z. B. ein Hotel, das Haus eines Freundes oder eine andere Unterkunft. Wenn ein Reisender plant, im Land umherzuziehen, muss er unter Umständen alle Einzelheiten seiner Reiseroute sowie die verschiedenen Adressen, an denen er sich aufhalten wird, angeben.

Das UK ETA für Doncaster Antragsverfahren

Die Beantragung der ETA für das Vereinigte Königreich für Doncaster erfolgt online, es gibt keine alternativen Einreichungsoptionen. Die Reisenden sollten den Antrag vor ihrer Reise stellen. Obwohl das Ausfüllen des Formulars nur zehn Minuten in Anspruch nehmen dürfte, kann die Bearbeitung bis zu 72 Stunden dauern. Besucher dürfen erst dann in das Vereinigte Königreich einreisen, wenn ihr ETA-Formular genehmigt wurde, weshalb es unbedingt vor der Reise vorliegen muss.

Das ETA-Formular ist für alle Besucher erforderlich, die in das Vereinigte Königreich einreisen, unabhängig davon, ob sie auf dem Luft-, See- oder Landweg unterwegs sind. Dem Formular ist eine Gebühr beigefügt, die vollständig entrichtet werden muss, bevor das ETA-Genehmigungsverfahren beginnen kann.

Reisen im Vereinigten Königreich mit einer ETA

Mit einer gültigen UK ETA für Doncaster können Reisende alle vier Länder des Vereinigten Königreichs besuchen. Das bedeutet, dass sie zwischen England, Schottland, Wales und Nordirland wechseln können, ohne einen neuen Antrag stellen oder ein anderes Formular erwerben zu müssen. Besucher, die ihren Aufenthalt verlängern möchten, können ihr ETA nicht in ein Langzeitvisum umwandeln, solange sie sich im Vereinigten Königreich aufhalten, und müssen wahrscheinlich das Land verlassen, um den Visumantrag zu stellen.

Die ETA ist ab dem Ausstellungsdatum sechs Monate lang gültig. Nach Ablauf der ETA müssen Reisende das Antragsverfahren wiederholen, wenn sie das Vereinigte Königreich erneut besuchen möchten. Weitere Informationen über Reisen in das Vereinigte Königreich nach dem neuen ETA-System finden Sie in den häufig gestellten Fragen.

Eine Reise nach Doncaster mit einer UK ETA

Von seinen bescheidenen Anfängen als römisches Kastell bis hin zu einer blühenden modernen Stadt hat Doncaster dem neugierigen Reisenden viel zu bieten. Pferderennsportbegeisterte und Geschichtsinteressierte strömen in diese Stadt. Beantragen Sie die neue ETA unbedingt vor Antritt Ihrer Reise. Wenn Sie genügend Zeit für die Bearbeitung einplanen, können Sie Stress und Ärger auf Ihrer Reise nach Doncaster vermeiden.